Werder Bremen hat wieder einmal ein großes deutsches Talent verpflichtet.

Von Zweitligaabsteiger Hansa Rostock wechselt Felix Kroos an die Weser. Der 19 Jahre alte Bruder von WM-Teilnehmer Toni Kroos (Bayern München) unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Für Felix Kroos ist Werder Bremen der zweite Profiverein. In der 2. Bundesliga absolvierte er 27 Partien für Hansa Rostock.

Beim DFB kam Kroos in sämtlichen Jugendnationalmannschaften von der U 16 bis zur U 19 zum Einsatz. In 34 Länderspielen erzielte der Offensivspieler bislang 20 Tore für den deutschen Nachwuchs.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel