Hans Meyer hat mit gewohnt flotten Sprüchen und großem Optimismus sein Amt bei Borussia Mönchengladbach angetreten.

"Angesichts aller Reaktionen, die ich bisher erlebt habe, habe ich das Gefühl, dass ganz Deutschland darauf gewartet hat", witzelte der 65-Jährige im DSF-"Doppelpass".

Meyer ist optimistisch, mit dem Tabellen-Vorletzten die Klasse halten zu können. "Wenn ich das nicht glauben würde, hätte ich nicht unterschrieben", sagte der Coach, der einen Vertrag bis 30. Juni 2010 erhält.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel