Zwei Tage nach dem Trainingsauftakt hat FSV Mainz 05 seinen ersten Verletzten zu beklagen: Keeper Heinz Müller erlitt beim Torwarttraining eine Handverletzung und muss zwei Wochen kürzer treten.

Der 32-Jährige wird in dieser Zeit Lauf- und Fitnesseinheiten absolvieren und seine Hand ansonsten schonen. Die Mainzer hatten am Montag als erster Bundesligist die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel