Der 1. FC Kaiserslautern hat den bulgarischen Stürmer Ilian Micanski verpflichtet. Das teilte der Aufsteiger mit.

Der 24-Jährige spielte zuletzt beim polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin und unterschrieb in der Pfalz einen Vierjahresvertrag, der für die Bundesliga und die 2. Liga gilt. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Nach sehr guten Gesprächen mit Stefan Kuntz und Marco Kurz fiel es mir leicht, mich für den 1. FC Kaiserslautern zu entscheiden. Der FCK ist ein Klub mit einer großen Tradition und tollen Fans", sagte Micanski, der in der vergangenen Saison in 28 Spielen 14 Tore für Lubin erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel