Steven Cherundolo wird seine Karriere bei Bundesligist Hannover 96 fortsetzen. Wie die Niedersachsen auf ihrer Homepage mitteilten, hat der US-Amerikaner einer Vertragsverlängerung mündlich zugestimmt. 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke und Cherundolos Berater Harun Arslan einigten sich demnach auf einen neuen Kontrakt bis 2012 plus Option auf ein weiteres Jahr.

Bereits Mitte Mai hatten erste Gespräche zwischen dem 31-jährigen Rechtsverteidiger und dem Tabellen-15. der abgelaufenen Saison stattgefunden. Schon damals hatte sich abgezeichnet, dass Cherundolo in Hannover bleibt.

Das 96-Urgestein spielt seit Januar 1999 für die Niedersachsen und bestritt in dieser Zeit 225 Erstligaspiele (sechs Tore). Bei der WM in Südafrika stand Cherundolo bei der US-Auswahl sowohl gegen England (1:1) als auch gegen Slowenien (2:2) in der Startformation.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel