Ohne elf Spieler ist die TSG 1899 Hoffenheim in die Vorbereitung auf die Saison gestartet. Ab 10.00 Uhr stand bei den Kraichgauern ein Leistungs- und Medizintests auf dem Programm.

Insbesondere die WM-Spieler fehlten aber noch bei der ersten Einheit. Chinedu Obasi kämpft mit Nigeria gegen das drohende WM-Aus. Isaac Vorsah und Prince Tagoe spielen mit Ghana gegen Deutschland.

Andreas Beck hat noch einige Tage Sonderurlaub bekommen, um seine WM-Ausbootung, nachdem er noch die gesamte Vorbereitung mit der Nationalmannschaft mitgemacht hatte, zu verarbeiten.

Der Brasilianer Carlos Eduardo wird in seiner Heimat am Trommelfell operiert. Demba Ba, Tobias Weis und Matthias Jaisle befinden sich allesamt noch im Rehabilitationstraining.

Mittelfeldspieler Franco Zuculini wird vermutlich zum italienischen Serie A-Team SSC Neapel wechseln. Der Weggang von Maicosuel zum brasilianischen Erstligisten Botafogo Rio steht kurz vor dem Abschluss. Außerdem ist der Brasilianer Wellington auf der Suche nach einem neuen Verein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel