Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat den Dänen Leon Jessen für die kommende Saison verpflichtet. Der 24-Jährige kommt vom Erstligisten FC Midtjylland.

Der Linksverteidiger unterschrieb einen Vertrag über vier Jahre. Über die Ablösemodalitäten wurde zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart.

Jessen absolvierte in der dänischen SAS-Liga in der letzten Saison 28 Spiele für Midtjylland. "Ein Wechsel zum FCK in die Bundesliga ist für mich eine große Herausforderung. Tolle Fans, eine Riesen-Atmosphäre - ich kann es kaum erwarten bis die Saison beginnt", sagte Jessen.

"Leon ist ein Spieler aus dem 30er-Kader der dänischen Nationalmannschaft im Vorfeld der WM. Wir sind froh, einen Spieler mit seiner Qualität für unsere linke Seite gewonnen zu haben», so FCK-Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel