Der tschechische Nationalspieler Jan Moravek von Vizemeister Schalke 04 steht offenbar vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Hannover 96. Dies bestätigte Schalkes Trainer Felix Magath.

Moravek war vom Trainingsstart der Gelsenkirchener freigestellt worden und weilte offenbar zur medizinischen Untersuchung in der Landeshauptstadt Niedersachsens.

Bei den Königsblauen besitzt der 20-Jährige noch einen Vertrag bis 2013. Moravek war im Januar 2009 von Bohemians Prag zu Schalke gewechselt. Ob er nach Hannover verkauft oder ausgeliehen wird, ist noch nicht bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel