Stefan Effenberg hat die Rückkehr von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack in die Bundesliga begrüßt und hält Bayer Leverkusen damit für einen Meisterschaftskandidaten.

"Das ist ein Riesengewinn für die Bundesliga. Und es ist der richtige Schritt für ihn", sagte Effenberg bei einem Pressegespräch: "Leverkusen hat ihn groß gemacht. Und jetzt werden sie mit ihm zum Titelfavoriten."

Ballack habe sich an seine erfolgreiche Zeit bei Bayer zwischen 1999 und 2002 erinnert, so Effenberg: "Damit wird der Druck für Leverkusen natürlich höher. Aber Rudi Völler wird schon das Richtige machen."

Der ehemalige Kapitän von Bayern München glaubt zudem, dass Ballack nach seiner Verletzungspause in der Nationalmannschaft zumindest für die kommenden zwei Jahre ein "gesetzter Spieler" sein wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel