Jens Lehmann hat seine Rückkehr nach Deutschland bislang noch nicht bereut.

"Ich bin herzlich empfangen worden", erklärte der Keeper des VfB Stuttgart gegenüber Sport1.de. Der gute Saisonstart mit den Schwaben gebe ihm zudem "Anlass zum Optimismus".

Der 38-Jährige scheint die Bundesliga sichtlich zu genießen: "Die Stadien sind absolut schön. Was mir auffällt ist, dass die Fans - im Gegensatz zu früher - mich oft auch freundlich statt mit Pfiffen begrüßen. Die tolle WM 2006 hat durchaus ihre positiven Spuren hinterlassen", so Lehmann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel