Borussia Mönchengladbach hat Kameruns Nationalspieler Mohamadou Idrissou verpflichtet. Der Stürmer erhält einen Zweijahresvertrag und kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten SC Freiburg. Das teilten die Gladbacher mit.

"Mo Idrissou ist ein schneller, torgefährlicher Angreifer, der in der Offensive auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist", sagte Sportdirektor Max Eberl. Idrissou wird am 12. Juli nach seinem Urlaub die sportärztlichen Untersuchungen durchführen und dann die Saisonvorbereitung aufnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel