Mit einwöchiger Verspätung ist Jefferson Farfan ins Training von Schalke 04 eingestiegen. Der Stürmer aus Peru traf im Trainingslagers des Vizemeisters auf der Nordseeinsel Borkum ein. Für Farfans Verspätung wurden bisher "private Gründe" angegeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel