Der FC Schalke 04 hat Gustavo Varela und Carlos Großmüller vorübergehend vom Training suspendiert.

"Es lagen disziplinarische Gründe vor, die uns zu dieser Entscheidung bewogen haben. Was genau vorgefallen ist, damit gehen wir nicht an die Öffentlichkeit", sagte Manager Andreas Müller nach einem Gespräch mit Trainer Fred Rutten und den beiden Uruguayern.

Das Duo wird bis auf weiteres am Training der zweiten Mannschaft teilnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel