Christoph Metzelder ist beim Vizemeister Schalke 04 ins Mannschaftstraining eingestiegen. Sein erstes Spiel für die Gelsenkirchener soll der von Real Madrid verpflichtete Innenverteidiger im Test beim ostfriesichen Bezirksligisten TV Bunde bestreiten.

"Ich bin froh, dass es endlich richtig losgehen kann, nachdem ich die letzten Tage lediglich individuell oder nur teilweise mit der Mannschaft arbeiten konnte", sagte der frühere Dortmunder.

Metzelder hatte zuvor im Rahmen des Trainingslagers der Königsblauen auf der Nordseeinsel Borkum nicht offiziell mit seinen neuen Mannschaftskollegen trainieren dürfen, da der spanische Rekordmeister auf die Vertragslaufzeit des 28-Jährigen bis zum 30. Juni 2010 bestanden und vorher keine Freigabe erteilt hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel