Bundesligist 1899 Hoffenheim muss zum Saisonstart Mitte August möglicherweise auf Stürmer Chinedu Obasi verzichten.

Nigerias Nationalspieler klagt seit längerer Zeit über Schienbeinprobleme. "Es ist nicht sicher, ob er zum Saisonstart wieder fit wird. Das ist im Moment eher zu bezweifeln, aber wir sollten die nächsten Tage noch abwarten und sehen, was die Experten empfehlen, was zu tun ist", sagte Trainer Ralf Rangnick.

Auch eine Operation ist nicht ausgeschlossen. Bei der WM schied Obasi mit Nigeria in der Vorrunde ohne Sieg aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel