Der Wechsel von Nationalverteidiger Arne Friedrich zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Das bestätigte der Deutsche Meister von 2009. Der 31-Jährige unterschreibt einen Dreijahresvertrag.

"Wir sind sehr froh, dass sich Arne für uns entschieden hat und die Sache jetzt vom Tisch ist", sagt Dieter Hoeneß, Vorsitzender der Geschäftsführung des VfL Wolfsburg. "Seine Klasse stellt er gerade jetzt wieder bei der Nationalelf unter Beweis. Arne wird der Mannschaft nicht nur als erfahrener und leistungsstarker Spieler, sondern auch als Persönlichkeit gut tun. Er wird uns sicher dabei helfen, unsere Defensive zu stabilisieren."

Friedrichs bisheriger Klub, Hertha BSC Berlin, kassiert für seinen ehemaligen Abwehrchef eine Ablöse von 2,2 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel