Der Wechsel von Torhüter Jaroslav Drobny zum Hamburger SV ist perfekt. Das meldet die "Bild".

Der 30-jährige Tscheche kommt ablösefrei von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin und erhält beim HSV einen Dreijahres-Vertrag. Drobny hat den Medizincheck bereits bestanden und soll am Montag ins Training einsteigen.

Damit kommt es in der Vorbereitung zwischen Drobny und Frank Rost zu einem spannenden Duell um die Position des HSV-Stammtorhüters. Rost, der am Mittwoch 37 Jahre alt wurde und dessen Vertrag noch bis 2011 läuft, galt bislang als feste sportliche Größe beim Bundesliga-Gründungsmitglied.

Allerdings hatte es in der vergangenen Spielzeit mehrfach atmosphärische Störungen zwischen dem Sachsen und der Klubführung gegeben.

Mit der Verpflichtung von Drobny hat Bastian Reinhardt seinen ersten Transfer als neuer HSV-Sportchef unter Dach und Fach gebracht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel