Mit drei Neuzugängen ist Borussia Dortmund in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Trainer Jürgen Klopp begrüßte Robert Lewandowski (Lech Posen), Lukasz Piszczek (Hertha BSC) und Torwart Mitchell Langerak (Melbourne Victory) zur ersten Einheit.

Dafür fehlten dem Europa-League-Teilnehmer mit dem Japaner Shinji Kagawa, dem Serben Neven Subotic sowie Lucas Barrios und Nelson Valdez (beide Paraguay) vier WM-Teilnehmer. Sie befinden sich noch im Urlaub.

Das erste Pflichtspiel steht für den BVB mit der Pokalbegegnung bei Wacker Burghausen am 14. August an. Klopp hatte seinen Spielern individuell zugeschnittene Trainingspläne in den Sommerurlaub mitgegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel