Mittelfeldspieler Jose Ernesto Sosa vom deutschen Meister und Pokalsieger Bayern München hat erneut betont, gerne weiterhin in München zu spielen.

"Ich bin glücklich mit meinen Mitspielern, den Mitarbeitern. Die Atmosphäre im Verein ist sehr angenehm. Ich würde gerne bleiben. Aber wie jeder will ich auch spielen", sagte der 25-jährige Argentinier, der in der Rückrunde der vergangenen Saison an den argentinischen Erstligisten Estudiantes de la Playa ausgeliehen war.

Zwar wisse er, dass "die Konkurrenz mit Arjen Robben und Franck Ribery sehr stark" ist, jedoch wolle er noch einmal "mit dem Trainer sprechen und dann entscheiden".

Ärgern würde ihn aber, dass er "nicht viele Möglichkeiten hatte, sich zu beweisen" und auch nie gezeigt habe, "was er kann". In der vergangenen Saison kam Sosa in München auf gerade einmal drei Bundesliga-Einsätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel