Mit dem abwanderungswilligen Stürmer Adrian Ramos und großem Optimismus ist Hertha BSC Berlin in die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Bundesliga gestartet.

Als einziger Spieler fehlte der serbische Nationalspieler Gojko Kacar, der sich noch im WM-Urlaub befindet. Auch Kacar wird den Hauptstadt-Klub wohl verlassen.

"Adrian Ramos und Gojko Kacar stehen bei Hertha unter Vertrag und werden sich bei uns auf die neue Saison vorbereiten", sagte Herthas Manager Michael Preetz.

Der Kolumbianer Ramos soll sich bereits mit Bundesligist 1899 Hoffenheim über einen Wechsel einig sein. Kacar wird mit dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV in Verbindung gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel