Energie Cottbus kann im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auf Timo Rost und Savo Pavicevic zurückgreifen.

Beide kehrten am Mittwoch nach dreitägiger Pause wegen Oberschenkelproblemen ins Mannschaftstraining zurück. Gleiches gilt für Stiven Rivic nach mehrwöchiger Krankheit.

Dagegen steht hinter dem Einsatz von Stanislav Angelov für das Duell mit den Hessen noch ein Fragezeichen. Der Bulgare leidet an einer Nasennebenhöhlenentzündung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel