Abwehrspieler Dennis Diekmeier wechselt vom 1. FC Nürnberg zum italienischen Serie-A-Klub FC Bologna.

Das meldete die Fachzeitung "Gazzetta dello Sport" am Samstag. Dem Bericht zufolge unterschrieb der 20-Jährige einen Vertrag bis 2014.

Zur Höhe der Ablöse für den Junioren-Nationalspieler, der im Januar 2009 zum Club gekommen war und bei den Franken einen Vertrag bis 2012 besaß, sind keine Angaben bekannt. Nürnberg hat den Transfer offiziell noch nicht bestätigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel