Der 1. FC Köln hat auch das zweite Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen.

Dem 5:2 beim Westfalenligisten SV Lippstadt am vergangenen Mittwoch ließ die Mannschaft von Trainer Zvonimir Soldo am Samstag ein 6:1 (2:0) beim Oberligisten SG Betzdorf folgen.

Zweifacher Torschütze war Manasseh Ishiaku, der jeweils per Kopf erfolgreich war. Je einmal trafen Neuzugang Martin Lanig per Foulelfmeter und Sebastian Freis sowie die Nachwuchsspieler Mark Uth und Christian Clemens.

FC-Keeper Faryd Mondragon parierte kurz vor dem Ende noch einen Elfmeter.

Wegen der hohen Temperaturen von über 35 Grad wurde in beiden Halbzeiten je eine Trinkpause gemacht. Am Sonntag trifft der FC dann in Wipperfürth auf den Landesligisten FC Remscheid.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel