Einen lupenreinen Hattrick steuerte Edin Dzeko zum dritten zweistelligen Sieg im dritten Testspiel des VfL Wolfsburg bei. Beim 12:0 (5:0) in Gifhorn gegen den A-Kreisligisten SV Brunsrode/Flechtorf erzielte der Bosnier seine Treffer in der ersten Halbzeit.

Vor 1000 Zuschauern waren darüber hinaus je zweimal Sebastian Schindzielorz und Caiuby erfolgreich. Je einmal trafen Alexander Esswein, Nassim Ben Khalifa, Nico Grawatowski, Maik Könnicke und Zvjezdan Misimovic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel