Torhüter Jaroslav Drobny ist bei seinem Debüt für den Hamburger SV ohne Gegentor geblieben.

Die Norddeutschen setzten sich beim SV Halstenbek-Rellingen vor den Toren der Hansestadt mit 7:0 (3:0), der Tscheche hütete in der ersten Halbzeit das HSV-Gehäuse.

Nachwuchsstürmer Heung Min Son traf dreimal, die weiteren Treffer erzielten Ruud van Nistelrooy (2), Paolo Guerrero und Marcus Berg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel