1899 Hoffenheim bangt vor dem Spitzenspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag um den Einsatz von Stürmer Demba Ba und Innenverteidiger Per Nilsson.

Ba plagt ein grippaler Infekt, Nilsson laboriert an einer Zerrung in der Hüfte.

Manager Jan Schindelmeiser erklärte, dass der Aufsteiger seinen Mittelfeldspieler Sejad Salihovic über das Saisonende hinaus halten will. Neben Hertha BSC hatte zuletzt auch Bayer Leverkusen Interesse an dem Freistoßspezialisten bekundet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel