Jetzt ist der Wechsel offenbar perfekt: Dennis Diekmeier wechselt vom 1. FC Nürnberg in den Norden zum Hamburger SV. Dies meldet die "Bild".

Der U-21-Nationalspieler soll beim HSV einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten.

Der Rechtsverteidiger kostet etwa 2,2 Millionen Euro. Angeblich soll Diekmeier seinen Einstand bei den Hanseaten bereits am Sonntag im Freundschaftsspiel gegen Juventus Turin geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel