Nationalspieler Serdar Tasci liebäugelt mit einem Wechsel vom VfB Stuttgart zum Hamburger SV. #

"Die Tendenz geht dahin, dass Serdar es sich gut vorstellen kann, unter Armin Veh zu spielen", sagte Tascis Berater Uli Ferber der "Hamburger Morgenpost".

Jetzt warte Tasci "auf ein Signal" des VfB. Der Defensivspieler soll eine Ausstiegsklausel haben, derzufolge er den Klub für eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro verlassen kann.

Der HSV will die Summe aber wohl noch etwas drücken. Tasci besitzt in Stuttgart einen Vertrag bis 2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel