Der 1. Fc Nürnberg gab am Freitag die Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Timmy Simons bekannt.

"Wir haben immer betont, auf dieser sehr wichtigen Position einen Spieler mit Persönlichkeit und Erfahrung verpflichten zu wollen. Ich denke, dass uns das mit Timmys Verpflichtung gelungen ist", sagte FCN-Trainer Dieter Hecking.

Der Mittelfeldspieler, der zuletzt fünf Jahre lang beim belgischen Erstligisten PSV Eindhoven unter Vertrag stand, erhält in Nürnberg einen Zweijahreskontrakt.

Im Jahre 2002 wurde der heute 32-Jährige zu Belgiens Fußballer des Jahres gewählt. Jetzt freue Simon sich auf die Bundesliga, sagte er: "Als Führungsspieler erfolgreich mit einer jungen Mannschaft zu spielen, hat einen hohen Reiz für mich".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel