Raul Bobadilla wird Borussia Mönchengladbach in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison fehlen. Der 23-Jährige muss auf Grund eines Außenbandrisses im linken Sprunggelenk drei bis vier Wochen pausieren, teilte der Club im Trainingslager in Saalfelden mit.

Die Verletzung erlitt der Stürmer bei der 0:2 (0:1)-Niederlage im Testspiel gegen den englischen Club West Ham United zu. Bobadilla musste nach einem Foul in der 39. Minute verletzt ausgewechselt werden.

Trainer Michael Frontzeck haderte dann auch mehr mit der englischen Härte als mit dem Resultat. `Es ärgert mich sehr, wenn in solchen Testspielen überhart eingestiegen wird", sagte der Coach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel