Der schwedische Nationalspieler Marcus Berg steht vor einem Wechsel vom Bundesligisten Hamburger SV zum niederländischen Ehrendivisionär PSV Eindhoven.

"Wir sind mit dem Klub einig", wird PSV-Manager Marcel Brands auf der Homepage des Klubs zitiert. HSV-Trainer Armin Veh deutete am Sonntag am Rande des Testspiels gegen Juventus Turin (0:0) in Lübeck ein Leihgeschäft an.

"Wir sind vorne sehr, sehr gut besetzt. Da wäre es vielleicht vernünftig, wenn er Spielpraxis bekommt und mit vielen Spielen wiederkommt", sagte Veh SPORT1. Berg war vor einem Jahr für zehn Millionen Euro vom FC Groningen verpflichtet worden.

Das "Hamburger Abendblatt" hatte am Sonntag berichtet, auch Ajax Amsterdam käme als möglicher Abnhemer des Schweden in Frage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel