Die kroatische Sportzeitung "Sportskenovosti" berichtet, dass der VfL Wolfsburg an einem Tauschgeschäft zwischen Edin Dzeko und Mario Gomez interessiert ist.

Torschützenkönig Edin Dzeko könnte zu den Bayern wechseln, im Gegenzug erhält der ehemalige Deutsche Meister Mario Gomez und zusätzlich 18 Millionen Euro.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass der VfL derzeit prüfe, Juventus Turin zu verklagen. Der italienische Rekordmeister soll einen Vorvertrag mit Edin Dzeko geschlossen haben, der in dieser Form gegen die Statuten der FIFA verstößt. Zudem soll VfL-Manager Dieter Hoeneß bereits mit seinem Bruder Uli an dem besagten Deal mit Bayern basteln. Laut "tz"-Informationen ist Bayern der Wunschverein des Bosniers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel