Der slowakische WM-Teilnehmer Erik Jendrisek hat am Dienstagmorgen seinen Dienst beim Vizemeister Schalke 04 angetreten.

Der ablösefrei vom Bundesligaaufsteiger 1. FC Kaiserslautern zu den Gelsenkirchenern gewechselte Angreifer traf am späten Montagabend in Irdning in Österreich in, wo die Königsblauen derzeit ihr Trainingslager absolvieren. Sein Debüt für den Champions-League-Teilnehmer wird Jendrisek voraussichtlich am Mittwoch im Testspiel beim österreichischen Bundesligaletzten LASK Linz feiern.

Bei der Weltmeisterschaft in Südafrika stieß der 23-jährige Angreifer mit der Slowakei bis ins Achtelfinale vor. Jendrisek kam in drei von vier Partien zum Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel