Das kurze Gastspiel von Tufan Tosunoglu beim FSV Mainz 05 ist bereits wieder beendet. Die Mainzer erteilten dem Offensivspieler die Freigabe für einen Wechsel zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Der bis 2011 gültige Vertrag wurde nach Vereinsangaben in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Tosunoglu war erst im Juni vom Drittligisten Kickers Offenbach verpflichtet worden. Er hatte einen Einjahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung bis 2014 erhalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel