Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ist offenbar an Italiens Nationalverteidiger Giorgio Chiellini von Juventus Turin interessiert. Dies berichtet die italienische Sporttageszeitung "Tuttosport".

Laut dem Medienbericht sind die Bayern bereit, für den 25-Jährigen 22 Millionen Euro an den italienischen Rekordmeister zu überweisen.

"Natürlich freut uns das Interesse von Vereinen wie Real Madrid und eventuell Bayern München, doch Giorgio hat keine große Lust, Juventus zu verlassen. Auf dem Markt kann jedoch alles geschehen, es gibt Angebote, die wir überprüfen müssen", sagte Chiellinis Manager Davide Lippi, Sohn des ehemaligen Nationaltrainers Marcello Lippi.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel