Der neue Trainer Steve McClaren traut dem VfL Wolfsburg in der kommenden Saison den Sprung in die Champions League zu. Der VfL wolle sich für Europa qualifizieren, zumindest für die Europa League. "Doch wenn wir ein paar Spiele vor Saisonschluss an der Champions League dran sind, greifen wir an", sagte der englische Coach der "Sport Bild".

Der ehemalige Trainer des englischen Nationalteams überprüft derzeit die Einstellung seiner Spieler. "Wer den unbedingten Willen nicht hat, ist nicht gut für das Team", sagte der 49-Jährige. Im Moment würden alle mitziehen. In der vergangenen Saison jedoch hätte die Mannschaft das verloren, was sie im Jahr zuvor mit dem Gewinn des Meistertitels stark gemacht habe: Zusammenhalt, Hingabe, Ehrgeiz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel