Uli Hoeneß glaubt an eine goldene Zukunft des deutschen Fußballs. In den 70ern sei man dominant mit Bayern, Gladbach und der Nationalelf gewesen.

Er könne sich ein ähnliches Szenario vorstellen - nur heute sogar auf einer breiteren Basis, mit mehr deutschen Vereinen an Europas Spitze, sagte der Präsident des Deutschen Meisters Bayern München.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel