Torjäger Edin Dzeko und Spielmacher Zvjezdan Misimovic werden in der kommenden Saison definitiv beim VfL Wolfsburg bleiben.

Das erklärte Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß am Donnerstag im österreichischen Trainingslager von Going und erteilte damit allen Wechselwünschen der Leistungsträger eine Absage.

"Wir haben beschlossen, die immer wieder aufkommenden Spekulationen zu beenden", erklärte Dieter Hoeneß, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Edin Dzeko, der seinen Abschied noch einmal ankündigte, hatte sogar mit Arbeitsverweigerung gedroht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel