Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Testspiel-Sieg gegen den Zweitligisten Alemannia Aachen möglicherweise teuer bezahlen müssen.

Torhüter Heinz Müller wurde beim 4:0-Erfolg der Mainzer in Bad Reichenhall in der achten Minute mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung ausgewechselt. Müller soll zu weiteren Untersuchungen nun nach Mainz gebracht werden.

Die Tore des Bundesligisten beim souveränen Sieg erzielten Petar Sliskovic (6.), Lewis Holtby (25. und 50.) sowie Aristide Bance (72.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel