Energie Cottbus bangt vor dem wichtigen Kellerduell gegen Eintracht Frankfurt am Samstag um den Einsatz von Defensivspieler Mariusz Kukielka.

Der polnische Nationalspieler zog sich bei einem Zusammenprall im Training einen Bluterguss in der Wade zu.

Den Lausitzern fehlten gegen Frankfurt bereits Mittelfeldspieler Stanislaw Angelov wegen Nasennebenhöhlenentzündung, Verteidiger Igor Mitreski wegen einer Rotsperre und Stürmer Emil Jula wegen einer Oberschenkelzerrung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel