Schalke 04 hat seinen Marathon in der Vorbereitung auf die neue Saison mit dem zwölften Sieg fortgesetzt.

Nur 16 Stunden nach dem 2:1 beim Regionalligisten RB Leipzig gewann der Vizemeister sein 13. Testspiel 5:1 (2:1) beim Verbandsligisten Grün-Weiß Piesteritz.

Ivan Rakitic, Mario Gavranovic, Alexander Baumjohann und Joel Matip trafen für die Schalker, dazu kam ein Eigentor der Gastgeber.

Trainer Felix Magath setzte auch die Spieler wieder ein, die bereits am Samstag in Leipzig und am Freitag in Gera gegen Erzgebirge Aue (3:1) gespielt hatten.

Über 90 Minuten kamen jedoch lediglich der griechische Neuzugang Kyriakos Papadopoulos und Kameruns WM-Teilnehmer Joel Matip zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel