Bayer Leverkusen hat auch sein drittes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Österreich gewonnen.

Gegen den Tabellenführer der zweiten österreichischen Liga, SCR Altach, gewann die Werkself souverän mit 2:0 durch Treffer von Eren Derdiyok und Patrick Helmes.

Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung von Nachwuchsstürmer Nicolai Jörgensen. Der Angreifer zog sich bei einem Zweikampf Mitte der ersten Halbzeit eine Sprunggelenksverletzung zu und musste ausgewechselt werden.

Jörgensen machte sich auf den Weg zur Kernspin-Untersuchung ins Krankenhaus nach St. Gallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel