Schalke 04 muss im Punktspiel gegen Arminia Bielefeld auf Nationalspieler Heiko Westermann verzichten. Der Allrounder knickte beim 3:1-Sieg im UEFA-Cup gegen Paris St. Germain um und erlitt eine Verstauchung des Fußes.

"Er hat eine Schwellung, die abklingen muss. Für Samstag wird es noch nicht reichen. Wir sind aber optimistisch, dass Heiko am Dienstag in Karlsruhe wieder am Ball ist", so Schalke-Arzt Dr. Bernd Brexendorf.

Dagegen ist Kapitän Marcelo Bordon nach überstandenem Magen-Darm-Infekt wieder einsatzbereit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel