Das lange Warten ist beendet: Am Nachmittag wurde Raul Gonzalez Blanco offiziell bei Schalke 04 vorgestellt.

Der Madrilene einigte sich mit den Gelsenkirchenern auf einen Zwei-Jahres-Vertrag und gab sich gleich angriffslustig: "Unser Ziel sollte sein, in der Bundesliga um die Meisterschaft mitzukämpfen, In der Champions League wird es schwer, aber wir wollen die Gruppenphase überstehen. Es wird eine ereignisreiche Saison für Schalke."

"Wir können den Fans einen der besten Spieler der Welt präsentieren. Mit seiner Qualität, seinen Erfolgen und seiner Persönlichkeit wird er auf dem Platz ein Gewinn für Schalke sein", sagte Trainer und Manager Felix Magath.

Bereits am Abend soll er sein erstes Training beim deutschen Vizemeister absolvieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel