Wolfsburgs Trainer Felix Magath rechnet sich bei den Bayern mindestens einen Punkt aus.

"In jedem Fall wollen wir aus München etwas Zählbares mitnehmen", meinte der frühere FCB-Coach im Interview mit Sport1.de.

Wie das gehen soll, erklärt er ebenfalls: "Wir müssen unser Leistungsvermögen abrufen, konsequent die uns bietenden Chancen nutzen und hochkonzentriert sein."

Zu hoch hängen mag er das Duell mit seinem Ex-Klub nicht: "Ich treffe in einer Saison mehrmals auf Klubs, bei denen ich einmal tätig war - das ist doch eher Normalität."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel