Superstar Raul hat den FC Schalke 04 zum Gewinn des LIGA total! Cups geschossen.

Der spanische Neuzugang von Real Madrid erzielte beim 3:1-Finalsieg gegen den FC Bayern München den Ausgleich zum 1:1 (25.) nach einem Abstauber und das 3:1 per Heber aus 20 Metern (33.).

Deniz Mujic (6.) hatte nach Vorarbeit von Jose Ernesto Sosa und Ivica Olic die Münchner in Führung geschossen, Edu den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 (27.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel