Michael Ballack hat am Dienstagvormittag erstmals mit der Mannschaft von Bayer Leverkusen trainiert. Der Nationalspieler absolvierte wie Simon Rolfes den größten Teil des Trainingsprogramms.

Um unnötigen Zweikämpfen aus dem Wege zu gehen, verzichteten die Rekonvaleszenten lediglich auf das abschließende Spiel. In den letzten 15 Minuten arbeiteten die beiden Mittelfeldspieler individuell mit Konditionstrainer Holger Broich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel