Schalke-Verteidiger Rafinha verlässt die Bundesliga und wechselt nach Italien zum FC Genua 93. Das bestätigte der Verein. Die Abslösesumme für den Brasilianer soll bei rund acht Millionen Euro liegen. Rafinha hatte bei Schalke noch einen Vertrag bis 2011.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel