Borussia Dortmund ist bereits zwei Wochen vor Saisonbeginn in guter Form. Gegen Manchester City siegte die Klopp-Elf mit 3:1 (1:1).

Die Neuzugänge Shinji Kagawa (50.) und Robert Lewandowski (81.) entschieden das Spiel zugunsten der Borussia, nachdem Jo (11.) die frühe Führung der Dortmunder durch Torjäger Lucas Barrios (9.) postwendend ausgeglichen hatte.

Der Dortmunder Stürmer verpasste sogar kurz vor dem Pausenpfiff einen weiteren Treffer, als er mit einem Foulelfmeter scheiterte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel