Bundesligist 1. FC Köln hat beim 0:0 im Testspiel in Lohmar gegen den Oberligisten TSV Germania Windeck eine schwache Vorstellung abgeliefert.

Vor 3800 Zuschauern gegen den Fünftligisten, der in der ersten DFB-Pokalrunde am 16. August im Kölner WM-Stadion auf den FC Bayern München trifft, präsentierte sich das Team von Trainer Zvonimir Soldo vor allem in der Offensive zu harmlos.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel